Nachrichten & Ereignisse

Lebensmittelhändler können mit einem Selbstbedienungs-Münz-Zähler neue Kunden in den Laden locken

21. Juni 2016, BAESWEILER, GERMANY – In einem neuen Bericht zeigt RSR Research auf, dass sich viele Verbraucher lieber auf mobile Technologie stützen, was ihren Selbstbedienungsbedarf angeht, als den Weg zum Lebensmittelhändler zu machen. Für Lebensmittelgeschäfte hebt das die Anforderungen an ein Einkaufserlebnis, mit dem Kunden angezogen und wiederholte Besuche gefördert werden.

Dieser Bedarf zeigt sich in zwei Schlüsselbereichen: differenzierte Selbstbedienung und differenzierter Mitarbeiterservice. RSR beschreibt das so: Wenn Lebensmittelhändler Kioskoptionen für die Selbstbedienung anbieten, dann müssen diese Optionen „ein Erlebnis sein, das über das hinausgeht, was Verbraucher ohnehin mit ihrem Mobiltelefon bekommen.“

Cummins Allison, führender Innovator und Anbieter von Wähungs-, Münz- und Schecklösungen erläutert, weshalb Lebensmittelhändler diese Art von Mehrwert in das Einkaufserlebnis integrieren sollten – und warumSelbstbedienungs-Münztechnologieso gut zu ihrem Bedarf passt.

Vorbildlicher Kundenservice ist der Schlüssel

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage sagen 97% der Verbraucher, es sei sehr wichtig oder etwas wichtig bei ihrer Entscheidung für die Treue zu einer Marke. Und 62% der Verbraucher beendeten ihre Kundenbeziehung zu einer Marke oder einem Unternehmen wegen schlechter Erfahrungen im Kundenservice.² Das Kundenerlebnis muss eine Toppriorität für Lebensmittelhändler sein, insbesondere wegen des wachsenden Wettbewerbs durch Onlinehändler.

Lebensmittelkunden kommen in den Laden wegen Dingen, die sie online nicht bekommen können – und ein selbst bedienter Münz-Zähler kann eines dieser Angebote sein. Mit differenzierten und bequemen Selbstbedienungsangeboten vor Ort können Lebensmittelhändler neue Kunden mit schnellem, hochwertigem Service gewinnen. Außerdem beeindrucken verbesserte Kundenerlebnisse wie Selbstbedienungs-Münz-Zähler Kunden, die ins Geschäft kommen, weshalb sie eher wiederkehren.

Rendite steigern durch Selbstbedienungs-Münz-Zähler

Selbst bediente Münzgeräte können ein Renditeplus für Lebensmittelhändler darstellen. Die Münzeinlösung sorgt dafür, dass Bargeld im Laden bleibt. Und Geld in der Tasche ist ein Hauptmotivator für Kunden, lästiges Kleingeld in Euros für den Einkauf umzutauschen. Mit Ladenaktionen oder Artikeln mit hoher Marge können sich Lebensmittelhändler per Werbung auf dem Display weitere Potenziale erschließen.

Damit alle Renditevorteile dieser Technologie genutzt werden, sollten Lebensmittelhändler einen Anbieter wählen, bei dem sie selbst die Wechselgebühren bestimmen und so die Ertragskraft steigern. Damit gewinnen sie eine wertvolle Quelle für zusätzliche Einnahmen – und Kunden empfinden Gebühren als fair wegen der bequemen Funktionen, die ihnen angeboten werden.

Bei Programmen für das Münzmanagement übernimmt der Anbieter die Abholung und Verarbeitung der Münzen, überwacht die Maschinen und kümmert sich um die Verwaltung. Der Lebensmittelhändler erhält einen detaillierten Bericht über alle Transaktionen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Lebensmittelgeschäfte den Kundenservice steigern und umsatzsteigernde Chancen durch Selbstbedienungs-Münz-Zähler nutzen, besuchen Sie http://www.cumminsallison.de/de/de/products/munzenverarbeitung/.

 

Quellen (in Englischer Sprache):

¹Retail Systems Research. „The Future of Self-Service in Stores is Dire.“ (Die schwierige Zukunft von Selbstbedienung und Geschäften.)http://www.rsrresearch.com/research/the-future-of-self-service-in-stores-is-dire.

²Parature. „Read the Results: Global State of Multichannel Customer Service Report.” (Lesen Sie die Ergebnisse: Bericht zum Stand des Multichannel-Kundenservice.“)http://ww2.parature.com/lp/2015globalmultichannelreport_blog.html.

 

Über Cummins Allison

Cummins Allison ist der führende Entwickler und Anbieter von Lösungen für die Verarbeitung von Banknoten, Münzen und Schecks und mit allen Funktionen ausgestattete Geldautomaten. Unser erstklassiges Vertriebs- und Servicenetz mit Hunderten lokaler Vertreter in mehr als 50 Niederlassungen in Nordamerika und 6 hundertprozentigen Tochtergesellschaften ist weltweit in mehr als 70 Ländern vertreten. Weitere Informationen zu unseren preisgekrönten Lösungen finden Sie unterwww.cumminsallison.de.